default_mobilelogo

Kontakt

Jim Brutto c/o WESTBLOCK MEDIA
Henschelstr. 32
60314 Frankfurt am Main
Fon +49 (0)69 - 619050
mobil +49 (0)163 - 692 1331

Email: office [@] westblock . de

Impressum

Betreiber der Website "jim-brutto.com" und Verantwortlicher im Sinne des § 5 Telemediengesetz:

Ulrich Lühr
Henschelstr. 32
60314 Frankfurt am Main
Fon +49 (0)69 - 619050

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet-Realisation

WESTBLOCK MEDIA
Agentur für Kreation, IT, Neue Marken, Video und Fotografien
Inh. Ulrich Lühr

Fon +49 (0)69-619050 und +49 (0)163-6921331

Postanschrift:
Postfach 103344
D-60103 Frankfurt/Main

Zuständiges Finanzamt:
Frankfurt am Main
St-ID: 45 198 027 162

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und an der Datenverarbeitung beteiligten Dritte sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern. Sie begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Recht gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

Bei Problemen oder Fragen sollten Sie sich direkt an uns wenden. Wir wollen Ihnen gerne weiterhelfen.

Haftungsausschluß

Der Homepage-Betreiber ist als Inhaltsanbieter nach § 8 Teledienstegesetz für die »eigenen Inhalte«, die er zur Nutzung bereithält, verantwortlich. Obwohl alle Inhalte sorgfältig geprüft und ständig aktualisiert werden, kann eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität jedoch nicht übernommen werden.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (»Links«) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Homepage-Betreiber insofern »fremde Inhalte« zur Nutzung bereit, die als Link gekennzeichnet sind. Durch den Querverweis vermittelt der Homepage-Betreiber den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 9 Teledienstgesetz). Für diese »fremden« Inhalte ist der Homepage-Betreiber nicht verantwortlich, da er die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser »fremden Informationen« erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik durch den Homepage-Betreiber nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit des Homepage-Betreibers für diese fremden Inhalte ergibt.

Bei »Links« handelt es sich allerdings stets um Verweisungen auf »lebende« (dynamische) Internetauftritte Dritter. Der Homepage-Betreiber hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Homepage-Betreiber ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die von seiner Website aus verwiesen wird, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn der Homepage-Betreiber feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt wurde, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage des Homepage-Betreibers von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.